Donnerstag, 7. August 2014

Top Ten Thursday #5 (Buch Burger)

 



Bei Steffis Bücher Bloggeria findet der Top Ten Thursday statt. Jede Woche mit einem anderen Thema. Diese Woche ist das Thema:  10 Bücher für deinen Buch Burger

Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat.
 8196064

"Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles. Ich habe das Buch bereits mehrmals gelesen und finde es immer noch toll! Gibt es einen schöneren Boden?

Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat.

12460110 
"Herzklopfen auf Französisch" von Stephanie Perkins. Eine Liebesgeschichte in Paris. Leckerer kann ein Patty nicht sein :-)
 
Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast.
13116389
 "Amy on the Summer road" von Morgan Matson hat mich selbst insperiert einen Roadtrip zu machen. Zwar nicht durch Amerika, aber Italien war auch toll!

Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Überraschungsbuch auswählen. Also ein solches, bei dem du entweder gedacht hast, du würdest es nicht mögen und es dann doch geliebt hast oder eines von dem du gedacht hast du würdest es mögen, es dann jedoch echt enttäuschend fandest. 
11395819

 "Bei Flames'n Roses" habe ich gedacht, dass es mir gefällt, aber ehrlich gesagt fande ich es total furchtbar. Diese ganze Feen Tragödie ist einfach nichts für mich.

Ketchup:  Wähle für das Ketchup-Buch ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest.
7480821 
Richtige Gruselbücher lese ich nicht :-). Aber Simon Beckett fande ich immer spannend!
Jedenfalls die Bücher mit David Hunter.

Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest.
19213071
"Noah und Echo" liegt schon auf meinem Nachttisch. Ich freue mich so darauf.

Tomate: Wähle für das Tomaten-Buch bitte ein Buch aus, das du gelesen hast und nicht so gerne mochtest.
19085314 
"Jersey Angel" von Beth Ann Bauman. Nicht so gerne mögen wäre noch übertrieben. Das Buch war ätzend.

Gurke: Das Gurken-Buch soll ein Buch sein, vor dem du Angst hattest es zu lesen, weil du z. B. nicht wolltest, dass die Reihe zu Ende ist.
15853260 
Ganz klar: Die Zeitenzauber Reihe. Ich mag Anna und Sebastiano einfach viel zu gerne und kann immer noch nicht glauben, dass es jetzt vorbei sein soll. Snief!

Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest.

12377601
Nicholas Sparks- Das erklärt sich von selbst :-) 
 
Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst. 
17192391 
Ein Buch das einfach alles hat was man braucht und möchte!
"Vergiss den Sommer nicht" von Morgan Matson. 

Wie ist Euer Buch Burger? Wer möchte kann sich bei der Aktion jederzeit anschließen!

Thema für den 14. August 2014 lautet:

Die 10 liebsten Pärchen
(nicht nur Liebespaare, sondern auch Ermittler-Duos etc.)

Kommentare:

  1. Hey =)
    Ich kenne von deinem Bücherburger leider nicht so viele. Ist wohl nicht so ganz mein Genre ^^
    Trotzdem tolle Auswahl und zumindest "Du oder das ganze Leben" habe ich auch gelesen ^^
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das ist ja das tolle an der Aktion. So lernt man immer wieder neue Bücher kennen. Es ist interessant was die Leute auswählen. Ich stöbere gerne durch solche Posts.
      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo :)
    Nach das Leuchten der Stille und Für immer der Deine werde ich mir dann wohl mal Wie ein einziger Tag vormerken. Ab und zu brauche ich mal was zum "weinen".
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wie ein einziger Tag" hat mich wirklich berührt. Vielleicht weil das Thema Alzheimer in meiner Familie auch zu der Zeit aktuell war. Empfehlen kann ich es auf jeden Fall.

      Löschen
  3. Ach ich liebe es, mir die ganzen Burger anzuschauen. :) Sehe bei den Beiträgen viele Bücher, die ich mir unbedingt näher anschauen muss. :)
    Von Noah und Echo habe ich bislang nur Gutes gehört. Ich sollte es mir echt langsam mal kaufen. :)
    Dein Buchtipp habe ich bereits gelesen und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass es mir irgendwie zu langweilig war. :(
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,

      so ist es halt mit den Buchtipps :-). Jeder mag zum Glück was anderes, aber als Inspiration ist es doch gut. In Vergiss den Sommer nicht hat mich die Geschichte mit dem Vater sehr bewegt und was er alles vor seinem Tod noch erledigen bzw. erleben wollte. Das hat mir gut gefallen.
      Auf Noah und Echo bin ich schon gespannt. Habe bisher auch nur Gutes gehört.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Und noch einmal Simon Beckett für den Ketchup! ;D Die anderen Bücher sagen mir nichts, aber das ist vermutlich nicht weiter verwunderlich! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      habe lange überlegt, aber was gruseliges ist mir nicht eingefallen. Habe als Kind mal "ES" gelesen und fand es damals gruselig, aber aus heutiger Sicht? Eher nicht.
      Muss gleich mal gucken, welches Dein Ketchup Buch ist.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Huhu Andrea,
    mich wundert es gerade, das so viele Beckett zum Gruseln finden! Finde die Reihe großartig, aber so richtig zum Gruseln wohl dann doch nicht!
    Auf deine Brötchen Teile gekoppelt mit Amy freue ich mich schon sehr, denn von beiden Autorinnen will ich schon so lange was lesen!
    Noah und Echo hatte ich auch mal ins Auge gefasst! Bin auf deine Meinung echt gespannt!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Du hast Recht, gruselig trifft es nicht so ganz. Ich weiß aber noch, dass es im dritten David Hunter Buch eine Szene gab, wo sich ganz viele Leichen übereinander stapelten und er durch das Haus geirrt ist und alles nach Fäulnis gestunken hat. Und der Killer war da irgendwo um ihn zu jagen. Das ist doch irgendwie zum fürchten :-). Andere gruselige Bücher lese ich nicht, bin ein Angsthase ;-).
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Huhu Andrea,
      ich lese ja auch sonst gerne Thriller, sodass mein Gruselfaktor doch ein anderer ist! Würde es einfach als spannend bezeichnen. ;)
      Aber ich weiß, welche Szene du meinst! Diese alte Hütte im Wald, wo die ganzen Leichen gestapelt worden sind!
      Wünsch dir einen guten Start ins We!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.