Montag, 20. November 2017

Mein SUB kommt zu Wort #11 (November)

"Mein SuB kommt zu Wort" 
Es wird mal wieder Zeit für einen Blick auf den SUB. Diesen Monat merkt man meine winterliche Vorfreude bei der Buchauswahl. :-)

Wer mehr über die Aktion erfahren möchte, kann ja mal bei Anna vorbeischauen: Klick! 

🌟 

Lieber SUB,  
 
  • Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Auch diesen Monat hält sich meine Buchanzahl sehr konstant bei 287 Büchern und das sieht Andrea als Erfolg an. Immerhin wachse ich seit drei Monaten nicht mehr. Das ist doch gut!

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
36365163 3642766735064151
 
 Andrea hatte diesen Monat richtig Lust auf winterliche Bücher und hat daher im Laden Ein Weihnachtsmärchen in Kanada und Liebe, Schnee & andere Desaster mitgenommen.
Das Weihnachtsmärchen hat sie auch schon angefangen zu lesen und findet es bisher ziemlich toll. 
 
Berühre mich. Nicht hat Andrea vom Cover eher abgeschreckt (weil überhaupt nicht ihr Geschmack), aber dann hat sie bei Twitter so viel positives über das Buch gelesen, dass sie neugierig wurde und es gekauft hat. ( Und pssst: Ich möchte nicht vorgreifen, aber es sieht so aus, als würde dieses Buch ihr Jahreshighlight!) 
 
 
    28805400
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Das war Der Soundtrack meines Lebens von Jessi Kirby. Es geht um Honor und Rusty und einen Roadtrip mit einem Impala um Honors verstorbenen Bruder einen letzten verrückten Wunsch zu erfüllen. Ein echt tolles Buch. Das Ende war etwas abrupt, aber trotzdem hat mir die Geschichte unheimlich gut gefallen. Eine tolle Mischung aus Melancholie und neuer Hoffnung. Wie mache ich nach einem Verlust weiter.
  
  • Lieber SUB, das Jahr nähert sich dem Ende – konntest du einen Auf- oder Abbau bei dir dieses Jahr feststellen?
 Naja, Andrea hatte sich ein Jahresendziel von 271 SUB Büchern gesetzt. Ich bezweifle, dass sie dieses Ziel erreichen wird, außer sie sortiert mich noch mal radikal aus (Hilfe!). Mal schauen. Es gibt also dieses Jahr einen SUB Zuwachs. 
 
 
Vielen Dank lieber SUB für Deine Antworten!
Bis zum nächsten Mal.

Samstag, 18. November 2017

ABC Challenge November ( #ABCnovember)

Diesen Monat gibt es bei der ABC Challenge der Protagonisten von Favolas Lesestoff wieder eine Buchstapelaufgabe. Das Thema: NOVEMBER. 


No going back
One moment in time
Vergiss ihn nicht
Ein Sommer voller Sterne
Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest
Bis ans Ende der Welt und zurück
Eine Liebe auf Gotland
Rock my Heart


Donnerstag, 9. November 2017

Neuzugänge im Oktober 2017


Hallo zusammen,

im Oktober war ich wirklich sehr zurückhaltend mit neuen Büchern. Aber wie sagt man: Qualität statt Qantität :-).

❈❈❈❈❈ 

Diese Reihe erinnert mich vom Klappentext an Familie Gadsby, die ich klasse finde. Mal sehen, ob mich der erste Teil von Lil April ebenso überzeugen kann. 

Lil April - Mein Leben und andere Missgeschicke 

 

https://images.gr-assets.com/books/1452439652l/28496275.jpg  Inhalt: In Lils Familie ist das Chaos Dauerzustand: Fünf Geschwister, ein Hund, ein Au-pair-Mädchen und zwei schusselige Erziehungsberechtigte beanspruchen Lils Rund-um-die-Uhr-Aufmerksamkeit. Dabei hätte sie genug eigenen Kram, um den sie sich kümmern müsste – nicht zuletzt den interessanten neuen Nachbarjungen von gegenüber. Als dann aber ihr Vater anfängt, sich sehr merkwürdig zu verhalten, ist Lil plötzlich doch ganz froh, kein Einzelkind zu sein …

✿✿✿✿✿

Lovesong habe ich von Diana von Dinchen's Welt der Bücher bekommen. Wir haben untereinander Bücher getauscht und ich freue mich aufs lesen. 
 

Lovesong

34809688Inhalt: Warum alle so verrückt nach The Point sind, ist Nina ein Rätsel. Doch als sie ihre kleine Schwester zu einem Meet-and-Greet begleitet und dabei die Verlobte des Sängers rettet, wird sie prompt deren neue Assistentin. Plötzlich tourt Nina mit den vier begehrtesten Jungs aller Zeiten um die Welt – und sieht, wer sie wirklich sind. Die angesagte Band steht kurz vor der Trennung und ausgerechnet Nina soll das verhindern! Aber viel schwerer fällt ihr das, was sie für unmöglich gehalten hat: Sie darf sich auf keinen Fall in einen der Jungs verlieben.

 ✤✤✤✤✤

PS: I still love you habe ich bereits in der englischen Originalfassung, aber irgendwie konnte ich bei Tauschticket dann doch nicht an der deutschen Ausgabe vorbeigehen :-)

PS: I still love you

33244170 Inhalt: Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?

✨✨✨✨✨

Neu auf dem Reader 

 Schon gelesen und für sehr gut empfunden!
 

Götterfunke. Hasse mich nicht

36227241 Inhalt: Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?

✮✮✮✮✮

Zu Wolkenschloss gibt es sogar schon eine Rezi: Klick!
 

Wolkenschloss

35141443 Inhalt: Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

❃❃❃❃❃

Dieses süße Buch habe ich auch schon fast durchlesen und kann es als amüsante Wintergeschichte weiterempfehlen. 

Schneezauber: Küss den Schneemann


36275151Inhalt: Katies Chef Leonard Frost macht seinem Nachnamen alle Ehre. Er ist eiskalt, knallhart und lässt allen Frohsinn um ihn herum erstarren. Eine Zumutung für alle seine Angestellten und insbesondere für Katie. Eine Kündigung kommt für sie allerdings nicht infrage, weil sie alleinerziehend ist.

Als aber eines Wintermorgens ein Mann aus Schnee auftaucht und behauptet, ihr Chef zu sein, überlegt sie doch alles hinzuschmeißen. Angeblich wurde Mister Frost verwandelt, weil in seinem Herzen keine Wärme ist und Katie soll ihm helfen, das zu ändern.
Doch leichter gesagt als getan – denn wie bringt man einen Eisklotz dazu, Gutes zu tun? Und wie erwärmt man das Herz eines Schneemanns, ohne ihn damit zum Schmelzen zu bringen?
 

✰✰✰✰✰

Insgesamt kann mein SUB also aufatmen, da ich die Hälfte der Bücher schon gelesen habe. 
Welche neuen Bücher sind denn bei euch eingezogen? 

Mittwoch, 8. November 2017

Zitat am Mittwoch #5 (Sommer ins Glück)

Mit dieser regelmäßigen Aktion möchte ich die für mich schönsten/lustigsten/nervigsten Zitate mit Euch teilen.
 
  
"Man sollt auf die existentiellen Dinge viel mehr Wert legen: Essen und Trinken, Familie, Freunde, Haus, Job, die Liebe. Waren es nicht genau diese Dinge, die dem Leben einen Sinn gaben?"

Auszug aus: Sommer ins Glück von Katie Jay Adams (Position 2133)
Mehr über das Buch: Link zur Rezi --> Klick!

Habt ihr auch schöne Zitate gesammelt? Dann her mit den Links!

Montag, 6. November 2017

Der Winter naht... Winterliche Lesetipps (Teil 1)

Der Winter naht... 

Jetzt wo es abends früher dunkel wird, außerdem kälter, da habe ich richtig Lust auf Winterbücher bekommen. Daher zeige ich Euch heute eine Auswahl aus dem breiten Angebot der winterlich/weihnachtlichen Romane. Vielleicht ist ja auch etwas für Euch dabei. (Die Titel sind zu amazon verlinkt.)

☃☃☃☃☃

Frisch auf dem Reader ist bei mir Küss den Schneemann eingezogen. 

Inhalt: Katies Chef Leonard Frost macht seinem Namen alle Ehre. Er ist kalt wie Eis, hart wie Stahl und lässt jede Fröhlichkeit um sich herum erstarren. Als seine persönliche Assistentin ist Katie seinen Launen gnadenlos ausgeliefert und hat kaum Zeit für ihre kleine Tochter. Nach einer Auseinandersetzung muss Katie um ihren Job bangen, doch kurz darauf taucht ein Mann in ihrem Garten auf, der behauptet, ihr Boss zu sein. Allerdings besteht er nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Schnee! Angeblich wurde er verwandelt, weil in seinem Herzen keine Wärme ist und Katie soll ihm dabei helfen, das zu ändern. Doch wie erwärmt man das Herz eines Schneemanns, ohne ihn damit zum Schmelzen zu bringen? Ein modernes Wintermärchen. 

☃☃☃☃☃

Außerdem durfte Ein Wintermärchen in Kanada in den Einkaufswagen hüpfen. Ich mag das Land und kann mir ein verträumtes Weihnachten in einer einsamen Gegend gut vorstellen.

Inhalt:
Glitzernde Seen, schneebedeckte Berge und ein einladendes Blockhaus mit qualmendem Schornstein - Winter in Kanada! Das erwartet Julia, als sie sich zu einem Lehreraustausch von Hamburg nach Banff aufmacht. Eines hat sie dabei allerdings nicht eingeplant: den unverschämten, aber irgendwie doch auch charmanten Kanadier Josh, der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und das, obwohl Julia in Hamburg einen festen Freund hat, der ein besonders romantisches Weihnachtsfest plant -

⛇⛇⛇⛇⛇ 

Etwas lustiges verspreche ich mir von Liebe, Schnee und andere Desaster

36427667 Inhalt: Für Juno ist das Leben ein einziges Risiko: Klimawandel, frei laufende Füchse, Zombies – das nächste Desaster wartet quasi um die Ecke. Als Juno von ihrer frisch zusammengewürfelten Patchwork-Familie zu einem Skiurlaub in den Alpen verdonnert wird, schätzt sie ihre Überlebenschancen gleich null ein. Das ändert sich erst recht nicht, als sie Boy trifft, den jungen Skilehrer: ruppig, waghalsig, abenteuerlustig. Überhaupt nicht ihr Typ. Oder etwa doch? Sich zu verlieben, merkt Juno bald, ist das größte Risiko von allen …

⛄⛄⛄⛄⛄

Noch auf dem Wunschzettel, aber ganz dick unterstrichen, turnt Winterzauber in Paris herum. 

Inhalt: Ava und ihre beste Freundin landen genau zur richtigen Zeit in Paris: Der erste Schnee fällt, der Eiffelturm erstrahlt in goldenem Licht, und der Duft von Zimt liegt in der Luft. Die beiden Freundinnen sind nicht ohne Grund in der Stadt der Liebe. Ava braucht nach einer hässlichen Trennung Ablenkung. Und was ist da besser als Pariser Weihnachtsmärkte, Spaziergänge an der Seine und warmes Pain au Chocolat? Gerade als Ava glaubt, dass sie gar keine Männer im Leben braucht, begegnet sie dem geheimnisvollen Fotografen Julien. Sein französischer Akzent, seine haselnussbraunen Augen – und um Ava ist es geschehen … 

☃☃☃☃☃

Und auch Sternenwinternacht hat es auf meine Wunschliste zu Weihnachten geschafft

Inhalt: Die begeisterte Snowboarderin Meg lebt und arbeitet in den Rocky Mountains. Eines Nachts kommt es während eines Schneesturms zu einer folgenschweren Katastrophe. Meg greift zum Funkgerät und setzt einen Hilferuf ab, der versehentlich bei einem Unbekannten landet. Jonas, berührt von Megs Verzweiflung, kann ihren Anruf nicht vergessen und funkt tags darauf zurück. Schon bald entwickelt sich eine zarte Freundschaft, und ganz langsam beginnt Meg sich zu fragen, ob sie vielleicht mehr für ihn empfindet. Doch kann man sich in jemanden verlieben, von dem man nur die Stimme kennt? 

⛇⛇⛇⛇⛇

Bei Bevor die Stadt erwacht bin ich noch etwas skeptisch. Aber der Klappentext klingt interessant.

Inhalt: Amelie Rothermund gehört zu den Menschen, die oft unsichtbar bleiben. Die alleinerziehende Mutter arbeitet, während alle anderen noch schlafen, damit sie tagsüber mehr Zeit für ihren Sohn Elias hat. Zu Weihnachten hat der kleine Elias daher einen ganz besonderen Wunsch: Er möchte, dass seine Mama nicht immer so müde ist. Dummerweise landet sein Wunschzettel in einer Lieferung mit Backwaren, die Amelie gepackt hat, und erreicht so den Komponisten Ephraim Sasse. Sasse ist vom Leben verbittert und lebt seit Jahren zurückgezogen in seiner Villa. Doch der Brief des kleinen Jungen weckt in ihm den plötzlich Wunsch zu helfen  ...

⛄⛄⛄⛄⛄ 

Auch von der kleinen Bäckerei am Strandweg gibt es eine Weihnachtsausgabe

Inhalt: Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Außerdem ist da noch die leidige Frage, wer die Bäckerei weiterführen darf. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?

☃☃☃☃☃

Richtig turbulent klingt Ein Weihnachten zum Glücklichsein

  Inhalt:
Wie jedes Jahr will Beth mit ihrem Mann und den Kindern ein entspanntes Weihnachtsfest bei ihren Eltern verbringen. Aber diesmal geht alles drunter und drüber: Ihr Bruder Ged steht mit einer neuen und schwangeren Freundin vor der Tür. Beths Schwester Lou ist wieder einmal Single, und auch bei Beth selbst läuft so einiges schief. Zu guter Letzt machen auch ihre Eltern eine überraschende Mitteilung, und plötzlich droht das Band, das die Familie zusammenhält, zu reißen … 

⛇⛇⛇⛇⛇ 

Kiss me in Paris ist bei mir ein Wackelkandidat. Letztes Jahr gab es Kiss me in New York, dass mir gut gefallen hat, aber bei Teil 2 des Autorenduos scheiden sich bisher die Geister. 

Inhalt: New Yorkerin Serena Fuentes hatte es sich alles so schön vorgestellt: Paris, die Stadt der Liebe, 21. Dezember, auf den Spuren der Hochzeitsreise ihrer Eltern, gemeinsam mit der Schwester – Romantik pur! Doch die Schwester düst mit ihrer neuesten Flamme nach Madrid ab, während Serena bei einem komplett Fremden unterkommen muss. Quelle horreur! Jean-Luc Thayer ist nur mäßig begeistert von der Aussicht, eine amerikanische Touristin babysitten zu müssen. Umso irritierter ist er, als Serena ihn auf eine von A bis Z durchgeplante Tour durch die Stadt mitzerrt. Jean-Luc improvisiert lieber, vorzugsweise mit der Kamera. Aber irgendwann auf dem langen Spaziergang durch Paris merken Serena und Jean-Luc, dass Gegensätze sich anziehen …

☆☆☆☆☆ 

Wie sieht es jetzt bei Euch aus? Habt ihr auch Lust auf winterliche Bücher bekommen? Ich freue mich immer gerne über Tipps und werde Euch in den nächsten Tagen weitere Winterbücher zeigen (z.B. welche Schätze noch auf meinem SUB lauern oder auch schon gelesen wurden).

Winterliche Grüße von mir
Andrea ☃⛄⛇

Freitag, 3. November 2017

Rezension: Sommer ins Glück von Katie Jay Adams

Titel: Sommer ins Glück
Autorin: Katie Jay Adams
Seitenanzahl: 280 Seiten
Genre: Roman
Reihe: Nein
Preis: ab 2,99 EUR
ISBN: 978-1533620996
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen am 21.06.2016
www.amazon.de 

Klappentext:

Was tust du, wenn 504 Stunden zur größten Herausforderung deines Lebens werden?
An das Glück glaubt Annie Clark nicht. Schließlich hat sie gerade ihren Job verloren. Außerdem muss sie dringend 49.904 Dollar und 12 Cent auftreiben, um zu verhindern, dass ihre exzentrische Mutter und ihr autistischer Bruder auf der Straße landen. Für so etwas wie die Liebe hat sie wirklich keine Zeit. Doch dann trifft sie den smarten Jonathan Holden mit den unwiderstehlichen lichtblauen Augen. Er unterbreitet ihr ein unverschämtes Angebot, das sie direkt in die Welt der Reichen und Schönen bringt – für genau 504 Stunden. Ehe Annie sichs versieht, steht sie vor der größten Herausforderung ihres Lebens. Ein spannender, prickelnder Liebesroman unter der Sonne Kaliforniens, die auch für diejenigen scheint, die erst noch lernen, an das Glück der Liebe zu glauben.

Meine Meinung:

Klappentext und Cover versprechen ein leichtes Lesevergnügen. Die Geschichte beginnt mittendrin und springt dann zurück an den Anfang. So können wir Annie und ihre Motive kennenlernen.

Annie ist eine interessante Hauptfigur. Es ist nicht immer einfach sie zu mögen. Sie ist oft zickig und manchmal regelrecht verbittert. Allerdings hat sie auch allen Grund dazu. Seit Jahren rackert sie sich ab und kommt trotzdem nicht so richtig voran. Über allem schwebt die Sorge um ihre Mutter und ihrem jüngeren autistischen Bruder. Beide stehen kurz davor ihr Haus zu verlieren, was für Bruder Marc fatal wäre. Die 26-jährige Annie sieht sich gezwungen, die Freundin des reichen Jonathan Holden zu spielen, um das Geld für die Bank aufzutreiben, welches ihr Jona in Aussicht stellt.

Für mich war die Geschichte eine Mischung aus Pretty Woman und 50 Shades... Zum Glück geht die Autorin ihre eigenen Wege. Einerseits ist das Buch ziemlich vorhersehbar, und doch wurde ich immer wieder in die Irre geführt und überrascht. Leider besteht der Mittelteil komplett aus Missverständnissen, was mich als Leser immer sehr frustriert. Annie und Jona hätten einfach nur mal wirklich miteinander reden müssen, aber stattdessen endet jedes Gespräch in einem Rumgezicke. Das war anstrengend.

Jona ist das ganze Buch über sehr distanziert und undurchschaubar. Durch seine ablehnende Haltung kam für mich leider auch kein echtes prickeln zwischen Annie und ihm auf. Zwar konnte ich verstehen, was Jona an Annie findet, aber andersherum? Das schmeckte verdammt nach Vaterkomplex. Seine Charakterentwicklung hätte wirklich positiver sein können, bzw. besser ausgearbeitet. So waren seine Entscheidungen und sein Verhalten eigentlich nie nachvollziehbar.

Annie sagt immer was sie denkt und hat keine Angst vor unangenehmen Dingen. Sie kämpft verbissen für ihre Familie und konnte mich damit begeistern.

Der Schreibstil ist ok. Man kann das Buch wegschmökern ohne allzu viel nachdenken zu müssen. Genau das, was ich erwartet habe. Trotz aller Kritik konnte ich den E-Reader kaum aus der Hand legen, weil ich doch immer weiterlesen wollte, um herauszufinden wie die Geschichte endet. Durch Jonas schroffen Charakter war irgendwie alles möglich.

Die Handlung wirkte an vielen Stellen überkonstruiert. Es wurden Stolpersteine eingebaut, die dann aber gar nicht weiter zum tragen kamen. Auch die platte Geschichte mit der EX war irgendwie Sinnfrei, von dem drastischen Sinneswandel von Jonas Vater mal abgesehen. Auch Freundin Kira handelte für mich selten nachvollziehbar. Das alles hat dem Buch aber auch nicht geschadet, sondern die Story aufgemischt und alles andere als langweilig werden lassen.

Fazit:

Sommer im Glück ist eine fesselnde Geschichte, die zeigt, dass es sich lohnt für seine Ziele zu kämpfen. Nicht sehr tiefgründig, aber das muss es ja auch nicht immer sein. Ich habe das Buch gerne gelesen, auch wenn der Hauptcharakter für mich zu undurchschaubar geblieben ist. Wer eine leichte Unterhaltung für die Couch oder den Strandkorb sucht, sollte zugreifen. Kann man lesen. Von mir gibt es 3,5 Sterne (auf vier gerundet). 
 

Autorin:

Katie Jay Adams ist eine deutsche Schriftstellerin mit italienischen Wurzeln. Sie hat Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und im Ausland studiert. Bevor Katie sich dazu entschied, lieber mit Wörtern statt mit Zahlen zu jonglieren, arbeitete sie lange am Finanzplatz Luxemburg. Im Juni 2016 wurde ihr Debütroman »Sommer ins Glück« veröffentlicht. Die Geschichte von Annie und Jona stürmte innerhalb kürzester Zeit die Amazon-Charts, stieg in die BILD-Bestseller-Liste ein und wurde Kindle Jahresbestseller 2016.
Katie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern auf dem Land, hat eine ausgeprägte Spinnenphobie, ist ein Kaffeejunkie und am glücklichsten, wenn sie einfach nur schreiben darf. Ihre kleine Welt ist ziemlich bunt, mindestens genauso bunt wie die sommerlichen Cover ihrer zauberhaften Liebesromane. 
(Quelle: amazon)

Donnerstag, 2. November 2017

Alles NEU macht der November... neue Bücher für den SUB?

Im November erscheinen wieder einige interessante Bücher, die ich Euch heute zeigen möchte. Besonders freue ich mich auf Lockwood & Co. 

←↓→

3.11.2017 - Stealing three kisses von Anna Katmore

 

Die Wette:

Drei Küsse.
Zwei davon muss das Mädchen beginnen – ein Mädchen, das meine Kumpels für mich aussuchen.
Mir bleiben etwas weniger als zwei Wochen.

Wenn ich es schaffe, bekomme ich die begehrte Rolle als Tristan.
Sollte ich scheitern, muss ich trotzdem auf die Bühne … als Isolde in Reizwäsche. Diese Blamage lassen mich die Jungs garantiert niemals vergessen.

Aber die Wette gewinne ich mit links. Zumindest dachte ich das, bis meine Freunde das schräge, neue Nachbarsmädchen als meine Eroberung festlegen. Pippi Langstrumpf in Pink! WTF?!

Ach, und habe ich schon erwähnt, dass ich in all der Zeit nicht mit ihr sprechen darf? Kein einziges Wort! (Quelle: amazon)

←↓→

10.11.2017 - Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover


Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete – bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht. (Quelle: amazon)


←↓→

02.11.2017 - Alles was ich mir wünsche von Ina Taus/Maya Prudent


Eine Silvesterparty zur Volljährigkeit, das haben sich die zwölfjährige Amy Harper und der dreizehnjährige Even Holm einst im Kreise ihrer Freunde geschworen. Sechs Jahre später treffen sie sich alle im gemeinsamen Winterurlaub in Breckenridge wieder, um ihr Versprechen einzulösen. Amys Gefühle fahren Achterbahn, hat sie doch niemals aufgehört für Even zu schwärmen. Dieser ist wiederum mehr als erstaunt, als er die nun erwachsene Amy wiedersieht. Aus dem schlaksigen, unscheinbaren Mädchen von damals ist eine wunderhübsche Frau geworden. Kein Wunder, dass es dem Bad Boy von Tag zu Tag schwerer fällt, Amy zu ignorieren… (Quelle: Verlag)

←↓→

02.11.2017- Sublevel - Zwischen Reue & Revolte von Sandra Hörger


Sunrise kann noch immer nicht glauben, dass der Präsidentensohn ihre Gefühle erwidert. Und zwar so sehr, dass er um jeden Preis versucht, ihre Familie in die Oberschicht zu verlegen und Sunrise mit zur Erde zu nehmen. Doch das gewährt ihm sein Vater nur, wenn Corvin sich mit der Senatorentochter Cäcilia vermählt. Trotz starken Widerwillens stimmt Corvin dem Abkommen zu und hofft, zumindest im Geheimen mit Sunrise glücklich zu werden. Für Sunrise ist die bevorstehende Heirat jedoch alles andere als einfach. Von der Situation überfordert, flüchtet sie in die Suche nach dem Drahtzieher der Anschläge und stößt dort auf eine Wahrheit, die sie meilenweit von Corvin entfernt… (Quelle: Verlag)


←↓→

27.11.2017 - Das grauenvolle Grab von Jonathan Stroud


In ihrem letzten Abenteuer begeben sich die Agenten von Lockwood & Co. auf eine lebensgefährliche Mission: Sie brechen in das mit Sprengfallen gesicherte Mausoleum ein, in dem die legendäre Agentin Marissa Fittes ruht. Doch tut sie das wirklich?
Und das ist nur eine der alles entscheidenden Fragen, deren Antwort die blutjungen Agenten ergründen müssen. Erst dann können sich Lockwood & Co. ihren Widersachern, seien sie lebendig oder aus dem Reich der Toten, in einer letzten gewaltigen Auseinandersetzung stellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich auf die Hilfe einiger völlig unerwarteter und ungeheuer unheimlicher Verbündeter einlassen. Grusel, Gänsehaut und Grabgelächter garantiert! (Quelle: amazon)

←↓→

13.11.2017 - Und ich hab dich doch vermisst von Rachel Harris

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Harris_RUnd_ich_hab_dich_doch_vermisst_177242.jpgJustin Carter hat ein Geheimnis. Er ist gar nicht der große Player, für den er sich ausgibt. Nicht wirklich. Denn eigentlich wollte er immer nur eine: seine große Liebe Peyton. Blöd nur, dass er ihr vor drei Jahren das Herz gebrochen hat. Wegen eines Schulprojekts müssen die beiden wieder mehr Zeit miteinander verbringen. Und während Justin alles versucht, um Peyton zurückzugewinnen, versucht Peyton alles, um ihn und auch sich selbst davon zu überzeugen, dass sie längst über ihn hinweg ist. Was natürlich eine fette Lüge ist ... (Quelle: Verlag)

→↓←

30.11.2017 - Was von mir bleibt von Lara Avery 

Sammie ist klug, selbstbewusst und hat nur ein Ziel: den besten Schulabschluss machen und ihrer Heimatstadt so schnell wie möglich den Rücken kehren. Wäre da nicht diese unheilbare Krankheit, die ihr – so sagen die Ärzte – nach und nach alle Erinnerungen rauben wird. Doch Sammie will sie festhalten: die Erinnerung an Stuart und ihren ersten Kuss. An Maddie und den großen Streit. Und an Cooper, der wie kein anderer Sammie zum Lachen bringt. Sammie schreibt, um eins niemals zu vergessen: dass sie ihr Leben gelebt hat, bis zum Schluss. (Quelle: Verlag)

←↓→ 

10.11.2017 - Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green 

Schlaft gut, ihr fiesen GedankenDie 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht. (Quelle: Verlag)

←↓→

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr Euch denn?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...