Freitag, 10. Oktober 2014

Lesewoche 08.10.-12.10.14 (Tag 3) 1.Update

http://3.bp.blogspot.com/-zK5S9xBLZfs/VC-_nJtdQBI/AAAAAAAAAUk/Nu4uWAsN0MM/s1600/Lesewoche%2Bf%C3%BCr%2Bdaheimgebliebene.jpg


10:00 Uhr


Aufgabe 3

- Stellt Euch vor, Ihr dürft das Buch, welches Ihr gerade lest, verfilmen. Wo würde es spielen? Wie würdet Ihr die Rollen besetzen? Welche Hintergrundmusik würdet ihr wählen? Würdet ihr Szenen raus kürzen? Welche Atmosphäre sollte der Film bekommen?

Ich lese immer noch "Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks". Das Buch spielt in Nord Massachusetts an einer Elite-Schule. 
Es geht um die fünfzehnjährige Frankie, die sich einem Geheimbund für Männer anschließen will, da sie nicht einsieht, dass es nur für "Männer" ist. Ihr Vater war damals ebenfalls in dem Basset Orden und schwärmt heute noch von den damaligen Streichen. Frankie regt diese männer-macho-mäßigen Rituale auf und sie will etwas dagegen unternehmen.

Bildergebnis für sasha pieterseDie Kulisse wäre somit ein Internat. Viele Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Dicke Steinwände, dunkle Gänge.
Bildergebnis für nicholas houltFrankie würde ich mit Sasha Pieterse besetzen. 

Ihren Freund Matthew mit Nicholas Hault.

Ich bin jetzt auf Seite 90. Bisher würde ich noch keine Szene kürzen, aber das ist auch typisch für E. Lockhart. Sie erzählt nicht ausschweifend, so das alles wichtig ist.

Die Musik wäre rockig und die Atmosphäre geheimnisvoll.  

19:00 Uhr

Kommen wir jetzt noch zu einer weiteren Zwischenfrage von Skyline!
Was denkt ihr, ist jeder Buchblogger bzw. jeder Mensch, der viel und gerne liest, auf irgendeine Weise buchsüchtig? (Symptome für Buchsucht: übermäßiger Buchverzehr, viele ungelesene Bücher, ständig kommen neue hinzu, weil man einfach neue kaufen MUSS) Kann man das behandeln? 
Seid ihr auch "buchsüchtig"? Und wie steht euer Umfeld (Freunde, Familie) dazu?


Hm, ich kann nicht für andere Leute sprechen, aber ich bin normal süchtig. :-) Kaufe gerne Bücher und bin auch total penibel damit, d.h. keine Knicke und Leserillen usw., daher verleihe ich Bücher nicht gerne. Aber ich kaufe auch genauso gerne Schuhe und Handtaschen und Duschgel und und und.. :-). Gut mein SUB fasst mittlerweile fast 200 Bücher, aber es gibt halt immer soviel tolle Neuerscheinungen....
Meine Familie versteht das mit dem SUB nicht so richtig, aber ich stehe zu meinen Lieblingen.... und daher bin ich auch nicht süchtig. Süchtige verheimlichen doch ihre Sucht oder nicht? ;-)

Aktuelles Leseupdate:  Seite 128. Da muss ich jetzt nochmal richtig loslegen. Bis morgen.............

Kommentare:

  1. Na das klingt doch schon nach einem guten ansatz einer Buchverfilmung. Ich denke auch, dass du die Charaktere gut besetzt hast, wenn mir die Darsteller auch unbekannt sind. Die etwas rockige Musik würde meiner Meinung nach auch gut zu einem Film passen, der in einem Internat spielt. Es hebt die Handlung besser hevor und verleiht dem ganzen einfach mehr Pepp.

    Fühl dich gedrückt und noch ganz viel Spaß!
    TraumLilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kannst du Nicholas Hoult nicht kennen! Er ist der (Ex-)Freund von Jennifer Lawrence und hat bei X-Men - Erste Entscheidung den gespielt, der später zum blauen Biest wird ;D

      Löschen
  2. Hi Andrea!
    Ich kenn eimmerhin Nicholas Hoult, aber dafür sagt mir die Schauspielerin spontan nichts.
    Aber rockige Musik finde ich super ;D Sowieso klingt das Buch gar nicht mal so schlecht, ah nein, ich darf da gar nicht weiter drüber nachdenken, sonst will ich es nachher noch haben ;D
    In der ersten Sekunde, als ich "Elite Schule" gelesen habe und dann etwas von Streichen musste ich irgendwie an das Hanni und Nanni Internat denken oder an den Club der toten Dichter...ich bin schon zu sehr beeinflusst ;D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      sie spielt bei Pretty Little Liars die Allison... Ist auf dem Foto auch schlecht zu erkennen. Ich finde das für meine Frankie sehr passend.
      Nicholas Hoult kenne ich nur aus Warm Bodies. Aber jetzt wo du das mit X-Men schreibst.... Man lernt ja immer dazu.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...