Dienstag, 7. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen #19 (Froschkuss)





Achtung! Achtung! :-) Die Aktion ist von Asaviels Bücher-Allerlei zu Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer umgezogen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  

Ich lese "Froschkuss" von Jo Berlin und bin bei 34%.



Inhaltsangabe:



Wie findet eine Frau den Mann fürs Leben? Sonia Grashorn hat die Antwort auf diese Frage noch nicht gefunden. Eigentlich könnte die 26-jährige dennoch mit ihrem Leben zufrieden sein: Sie hat eine tolle Wohnung, einen interessanten Job als Redakteurin bei einem Stadtmagazin und geht mit ihrer Freundin Karla hin und wieder schön feiern. Leider ist sie aber unglücklich in ihren Chef Lars Clausen verliebt, der sie ständig nur kritisiert und herum kommandiert. Schließlich droht er sogar, sie zu entlassen. Dann stürzt auch noch ihr Computer ab, obwohl sie dringend einen Artikel fertig stellen soll. In ihrer Not bittet sie den chaotischen Computer-Spezialisten Leon um Hilfe. Als Gegenleistung muss sie ihn für ein Paar Tage in ihre penibel aufgeräumte Wohnung aufnehmen und von da ab gerät ihr wohl geordnetes Leben ganz schön durcheinander. „Froschkuss“ von Jo Berlin bietet kurzweilige und humorvolle Unterhaltung zum Entspannen und Träumen ...
 


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Jedes Mal musste ich mir auf die Finger klopfen, um nicht alles gerade zu rücken.



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Bisher konnte mich die Geschichte noch nicht umhauen. Das liegt vor allen Dingen daran, dass die Autorin sich so in Details verliert. Sie berichtet viel zu ausführlich über unbedeutende und langweilige Nebensächlichkeiten z.B. wie sie die Kosmetiksachen im Bad aufstellt oder wie es bei Famila auf Sylt aussieht (Interessiert doch kein Schw....!). Außerdem kommt in jedem Satz ein "und" vor. Was mich mittlerweile nervt. 
Das Buch spielt in Kiel und auch auf Sylt war meine Protagonistin schon. Das ist sehr erfrischend. Sonst spielen die meisten Bücher ja in Hamburg etc. Aber auch hier macht die Autorin Schleichwerbung ohne Ende. Ich habe mich schon gefragt, ob sie vielleicht von Sylt gesponsert wurde. ;-)

Wie man merkt kann ich über die Handlung noch nichts weiter sagen. Geht in den ganzen Beschreibungen leider unter....

Bei Amazon habe ich gerade gelesen, dass es eine überarbeitete Fassung gibt. Ich habe noch die "Alte". Vielleicht ist es bei der neuen besser!

4. Liest du Reihen lieber am Stück oder hast du gerne noch andere Bücher zwischen den einzelnen Bänden?
Ich lese die Bücher lieber am Stück. Daher warte ich meistens bis alle Bände erschienen sind. So fange ich z.B. nächsten Monat mit "Wie Monde so silbern" an. Da ist gerade der letzte Teil erschienen. Ich bin immer viel zu neugierig wie es weiter geht, wenn mir die Bücher gefallen....

 Ich lese gerade

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, passt aber auch nicht wirklich in mein Beuteschema. Ich hoffe, es bessert sich noch ^^

    Ich lese Reihen auch lieber am Stück wenns geht, vor allem "kürzere" wie Zwei- oder Dreiteiler. Bei Das Lied von Eis und Feuer mach ich aber schon Pausen dazwischen, das wäre mir sonst zuviel auf einmal :)

    Wie Monde so silbern, die Reihe ist so toll! Aber der letzte Band erscheint erst nächstes Jahr, es kommt noch ein vierter Band raus "Wie Schnee so weiß" ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Oh, gut zu wissen, dachte immer es wäre eine Trilogie. Danke für den Tipp!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen ;)

    Oha, ich hoffe es wird noch besser und kann dich noch überzeugen'

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Danke,

      habe schon oft Glück gehabt bei den Kindle Schnäppchen, aber hier scheint es halt nicht mehr "wert" zu sein als 99 Cent. Schade, aber man muss es halt ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Huhu:)
    Ja, ist schon nicht schlecht, wenn man wartet, bis alle Teile erschienen sind. Aber manchmal finde ich das Warten darauf auch echt blöd. Ich hatte bei Marissa Meyer auch gedacht, es sei eine Trilogie, aber Pustekuchen. Band 1 werde ich trotzdem diesen Monat noch lesen, ein bißchen Wartezeit kann ja auch ganz nett sein;)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja, ich werde wohl auch trotzdem mit "Wie Monde so silbern" anfangen. Freue mich nämlich schon darauf.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Reizt mich von deiner Beschreibung her jetzt nicht so, auch wenn ich Froschkönig-Motive mag. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    ich bin meistens zu neugierig als das ich warten könnte, bis alle Teile erschienen sind. Wenn dann noch alle vom Reihenauftakt schwärmen, werde ich schwach. Ich versuche dann meistens die Bücher so zu lesen, dass nicht all zuviel Wartezeit zwischen den Fortsetzungen herrscht ;).

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung.