Sonntag, 25. Januar 2015

Kurzrezension: Just Friends von Jennifer Wolf

Titel: Just Friends
Autorin: Jennifer Wolf
Seitenanzahl: 66 Seiten
Genre: Liebesgeschichte
Reihe: Nein
Preis: 1,49 EUR
Verlag: bittersweet
Erschienen am 14.01.2015
www.bittersweet.de 


Klappentext:

Schon seit Kindertagen ist Zofia mit Sean befreundet. Dass er eine Freundin hat, kümmert sie nicht – und auf einmal doch. Was tun, wenn man sich nicht in seinen besten Freund verlieben will? Man folgt den Tipps des Blogs »Love Hurtzzz«.

bittersweets:


BitterSweets - Große Gefühle in kleinen Portionen! 

So lautet der Slogan der neuen E-Shorts-Reihe von bittersweet. Zum Start werden wir mit sechs bittersüßen Geschichten versorgt, die unser Herz höher schlagen lassen! Sechs kurze, abgeschlossen Romane für nur 1,49 Euro, die einen ganz sicher verzaubern werden! Die kleine Verführung für unterwegs: sie sind ideal, um sie während der Bahnfahrt auf dem E-Reader, Tablet oder Smartphone zu lesen. (Quelle: Link)



Meine Meinung:


Man bekommt genau das, was einem versprochen wird. Eine romantische und berührende Liebesgeschichte. In diesen Lesespaß kann man eine gute Stunde abtauchen.
Zofia erzählt die Geschichte aus ihrer Sicht. Sie hat seit Jahren einen besten Freund, der aber leider eine feste Freundin hat. Seitdem ihre Gefühle für Sean mehr als freundschaftlich sind, versucht sie mit den Tipps eines Internetbloggs ihre Liebe zu ihm zu verdrängen, denn sie möchte ihre Freundschaft auf keinen Fall aufs Spiel setzen. Natürlich klappt das nur bedingt.
Der Schreibstil ist flüssig und die Seiten fliegen nur so dahin. Zwischendurch gibt es immer wieder etwas zu schmunzeln, aber auch die großen Gefühle kommen gut zur Geltung. 

Diese Geschichten sind für alle geeignet, die Jugendbücher und/oder Liebesgeschichten mögen. 
Die Autorin schafft es auf den wenigen Seiten zu überraschen und sogar ein bißchen Spannung aufzubauen. Das hat mir gut gefallen.

 

Fazit:


Mir hat mein erstes E-Short der neuen BitterSweets Reihe gut gefallen. Preis/Leistung sind mehr als in Ordnung und ich kann es daher nur weiterempfehlen. Man bekommt genau das, was einem versprochen wurde.

Weitere Bücher von Jennifer Wolf:

Autorin:

Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Großeltern und es war auch ihre Großmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben. (Quelle: Amazon)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung.