Sonntag, 17. Mai 2015

Neuzugänge im Mai #1

Ab und zu schleichen sich dann doch ein paar neue Bücher ein, auch wenn man es gar nicht will :-).



Für BloggdeinBuch werde ich nächste Woche mit diesem Buch anfangen. Hat es nicht ein wunderschönes Cover?


Inhalt:
Ein Unfall zerstört Wandas heile Welt: Ihr Verlobter, den sie in wenigen Tagen heiraten wollte, wird schwer verletzt und fällt ins Koma. Niemand weiß, ob er je wieder aufwachen wird.

Als Wanda versucht, Karims Angelegenheiten zu regeln, stößt sie auf immer mehr Ungereimtheiten in seinem Leben. Tiefer und tiefer dringt sie in ein Netz aus Lügen und Geheimnissen vor, bis sie sich fragen muss: Wer ist Karim wirklich? Hat sie ihren Geliebten je gekannt?

Schließlich kommt Wanda einem entsetzlichen Verbrechen auf die Spur, und alles deutet darauf hin, dass Karim große Schuld auf sich geladen hat. Doch während seine Augen geschlossen bleiben, schwebt Wanda bald selbst in höchster Gefahr ...  

-------

Vom Heyne Verlag habe ich Together Forever als Reziexemplar bekommen. Vielen Dank dafür. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch.

Inhalt:
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.



Mir selbst habe ich "Damals dieser Kuss" gegönnt. Das musste  einfach sein :-)

Inhalt:
Heute weiß Anna, dass der Kuss damals in der Neunten eine letzte Chance war – bevor Finn sich aus dem Staub machte, der schlaksige, zu kurz geratene (und unglaublich nette) Junge, in den sie sich heimlich, still und leise verknallt hatte … sehr heimlich sogar, denn nie im Leben hätte Anna vor ihren Freundinnen zugegeben, dass sie mit einem Nerd geht. Doch nun, vier Jahre später, ist Finn plötzlich zurück in L.A.! Der unbeholfene Streber von einst hat sich zum attraktiven Mädchenschwarm gemausert und macht klar, dass er nichts mehr mit ihr zu tun haben will. Anna versucht, sich einzureden, dass Finn ihr egal ist – ganz im Gegensatz zu ihren BFFs, die plötzlich Feuer und Flamme sind …

Auch zwei neue E-Books sind auf meinem E-Reader eingezogen:

25350881Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft …









Kim ist sechzehn und liebt Musik. Sie kennt die Bands aus der Gegend, die Clubs in denen sie auftreten und trotzdem hat sie „Ash Grey“ noch nie live gesehen. Dass sie Talent haben, hat sie gehört, dass sie gut aussehen auch, aber erst als der Leadgitarrist ein Musikgeschäft in der Innenstadt eröffnet, kann sie sich selbst ein Bild machen. Das spontane und viel zu kurze Gitarrensolo des Frontmanns bereitet ihr wohlige Gänsehaut. Felix ist klasse, talentiert und lächelt dieses melancholische Rockstarlächeln. Als er Kim fragt, ob sie seine Band spielen sehen will, verspricht sie zum nächsten Konzert zu kommen. Sie könnte die Vorfreude genießen und die Tagträume die sie von Felix hat, aber das Leben macht ihr einen Strich durch die naive Rechnung. Dass sie riesige Probleme mit sich herumschleppt, hat das Mädchen lange ignoriert und kaum jemanden erzählt, aber ausgerechnet jetzt, droht sie von ihren Ängsten erdrückt zu werden. Bald hat Kim kein Dach mehr über den Kopf. Wohin sie gehen soll weiß sie nicht, nur dass sie nicht auf der Straße enden will. Warum ihre Mutter sie nicht mehr liebt ist kompliziert, aber im Grunde egal, weil sie keinen Einfluss darauf hat. Was Kim bleibt ist die Musik und ein fürsorglicher Felix, der zuerst nicht weiß, wie er dem müden, blassen Mädchen helfen kann. Kim redet nicht gerne über ihr Leben, nicht über ihre Mutter, oder Jens, den Felix vielleicht sogar kennt. Wenn der hübsche Ash Grey Frontmann erfährt, was zwischen ihr und ihrem Ex-Freund vorgefallen ist, ekelt er sich bestimmt. Kim will Felix nicht verlieren, aber sie ist nicht gut genug für ihn, also ist es vielleicht besser wenn er sein Angebot zurückzieht und sie nicht bei ihm einzieht. 

Und kennt ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie hat es Euch gefallen?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Von deinen Neuzugängen habe ich nur "Mit Rosen bedacht" gelesen. Mir hat das Buch super gefallen! :) Es war echt spannend bis zum Schluss (Rezi auf meinem Blog). "Together forever" durfte diesen Monat auch bei mir einziehen :)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corina,

      das freut mich, dass Dir "Mit Rosen bedacht" gut gefallen hat. Die Rezi schaue ich mir gerne an, wenn ich das Buch selbst gelesen habe. Ich möchte unbedarft an die Geschichte herangehen.
      Liebe Grüße zurück
      Andrea

      Löschen
  2. Huhu Andrea

    Hach, überall läuft mir "Together Forever" über den Weg ... wohl so lange, bis ich es mir doch gekauft habe ....

    lg Favola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung.