Montag, 2. März 2015

Aktion Stempeln (Rückblick März 2013)

 

Dieses ist eine Aktion, die derzeitig von Favolas Lesestoff weitergeführt wird.

Ziel des ganzen ist es, einen Rückblick auf vergangene Jahre und ihre Bücher zu werfen. Sind die gelesenen Bücher immer noch präsent?

Ich werfe einen Blick auf den März 2013:


Ich liebe die Reihe um Maddie Springer, aber kann jetzt gar nicht mehr so genau sagen, was in diesem Teil passiert ist. Ich bin auch etwas enttäuscht, dass die restlichen Bände nicht ins Deutsche übersetzt werden. ;-(. Vielleicht lese ich irgendwann nochmal alle Teile.






Teil 1 der WG-Trilogie um Emma und ihre Freundinnen habe ich noch gut vor Augen, allerdings war die Story ziemlich flach. Trotzdem war der erste Teil noch der Beste.







"Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" sind mir ebenfalls noch sehr präsent. Ich weiß noch, wie geschockt ich nach dem ersten Teil war, dass er mitten in der Geschichte aufhörte. Teil 1 hat mir nur durchschnittlich gefallen, aber Teil 2 hat es dann wieder wett gemacht.


Eine Zeit habe ich die Bücher von Jill Mansell regelrecht inhaliert. Allerdings ist die Story immer dieselbe, so dass ich seit "Beinah auf den ersten Blick" kein Buch mehr von ihr gekauft habe. Aber die Story habe ich noch gut im Kopf.








"Flying Moon" hatte mir so gut gefallen, dass ich unbedingt mehr von Katrin Bongard lesen wollte. Leider weiß ich kaum noch etwas über "Radio Gaga". Der Schreibstil war auch hier besonders und die Autorin hat eine lockere Einstellung wenn es ums Kiffen geht, aber sonst?....







Entsetzt musste ich feststellen, dass ich kaum noch Einzelheiten aus "Saphirblau" und "Smaragdgrün" weiß, daher wird es Zeit die Reihe noch einmal zu lesen. Denn sie hat mir richtig gut gefallen. Natürlich weiß ich noch das Ende, wie kann man das vergessen? 

Könnt ihr Euch noch an die Bücher von vor zwei Jahren erinnern?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...