Dienstag, 22. Juli 2014

Gemeinsam Lesen #9 (Eine wie Alaska)

http://www.asaviels.blogspot.de/
Klicke auf das Bild für weitere Infos!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Eine wie Alaska" von John Green. Ich bin auf Seite 153.

Inhalt:
Miles ist 16. Viel ist nicht gerade los bei ihm. Keine Liebe, keine Kumpels -keine nennenswerten Hochs und Tiefs. Ein stinknormales Leben. Doch dann begegnet er Alaska- und verliebt sich auf den ersten Blick. Alaska ist ein Rätsel, eine Göttin, ein Wunder. Miles ist fasziniert und überfordert zugleich. Wie kann er einem solchen Wesen begegnen, ohne sich heillos zu verlieren? Mit Anmut und Humor, voller Selbstironie und sehr charmant erzählt John Green, die Geschichte von Miles, in dessen Leben die Liebe wie eine Bombe einschlägt.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Alaska hatte genug gesagt, und wenn Alaska genug gesagt hatte, schwieg sie.
 
 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Dieses Buch lese ich im Rahmen einer Wanderbuchaktion. Durch die bereits reingekritzelten Kommentare ist das Buch noch interessanter. Die Charaktere sind ganz lustig. Jedenfalls der Colonel und Alaska. Miles ist ein kleiner Waschlappen ;-). Allerdings finde ich die Inhaltsangabe etwas überzeichnet, denn Alaska ist in meinen Augen keine Göttin und es kommt für mich auch nicht so rüber, als würde Miles sie so sehen. Eher wie ein Rätsel. Sie ist einfach ein sehr verrücktes, pubertierendes Mädchen, auf der Suche nach sich selbst.

Zitat Miles (Seite 48): Sie ist süß, dachte ich, aber du brauchst kein Mädchen, das dich behandelt, als wärst du zehn. Du hast schon eine Mutter.

Zitat Miles (Seite 122): Wenn Menschen Niederschlag wären, wäre ich Nieselregen und Alaska wäre ein Hurrikan.

4.Beschreibe den Ort, an dem du dich in deinem aktuellen Buch befindest! 
Es spielt in der Nähe von Birmingham in Alabama. Der Ort/Platz heißt Culver Creek. Ich stelle es mir heiß vor. Das Internat liegt an einem See umgeben von Wald und es gibt einen Aggro-Schwan :-).

Kommentare:

  1. Huhu!
    Das Buch kenne ich nicht, und wäre auch glaub ich nicht so mein Ding.
    Wünsch dir aber auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      sag das nicht. Ich dachte auch erst, dass mir das Buch nicht gefallen könnte, aber dann hat es mich "gepackt".
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hey ;)

    Viel Spaß mit deinem Buch. Ich will es vor der Verfilmung auch noch unbedingt lesen, hänge aber gerade in 'Sannah und Ham' ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      sehr löblich. Ich fange nächste Woche mit Sannah und Ham an ;-)

      Löschen
    2. So bin durch. Es gab viel positives, leider auch ein wenig kritik. Ich freu mich wahnsinnig auf deine Meinung

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.