Dienstag, 2. September 2014

Gemeinsam Lesen #15 (Ruby Nr. 3)

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2014/09/gemeinsam-lesen.html#more
Klickt auf das Bild für weitere Infos



Achtung! Achtung! :-) Die Aktion ist von Asaviels Bücher-Allerlei zu Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer umgezogen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  
Ich lese "Ruby, die Jungs und wo man sie findet" von E. Lockhart und bin auf Seite 275.



Inhaltsangabe: 
Rubys Leben ist alles, aber eins ganz bestimmt nicht: langweilig! Dafür sorgen Meghan, eine neue Freundin (entspannt), Nora, eine wiedergewonnene alte Freundin (vertraut), Rubys Kumpel Noel (witzig), der mehr hätte werden können (aufregend), wenn Nora nicht zuerst in ihn verliebt gewesen wäre (schwierig), ihr Exfreund Jackson (heikel), der mit ihr flirtet (verwirrend), und nicht zu vergessen Panikattacken, Kekse und eine Jungs-Schatzkarte. Ob Ruby damit endlich den einen findet, der zu ihr passt?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Am Dienstag brachte ich meine Schatzkarte in Dochtor Zs Praxis.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Dieses ist nun schon der dritte Teil der Ruby Reihe und mir gefällt das Buch sehr gut. Der vierte und letzte Teil steht schon bereit und ich hoffe, dass Ruby dann endlich mal ein bisschen Happy End bekommt.
Ich habe vorher noch nie Geschichten gelesen, wo sich Freunde ehrlich von dir abwenden und es wirklich kein Happy End mehr gibt. Und das die Gründe warum sie das machen aus Missverständnissen und Eitelkeiten geschehen. Ruby wird durch ihre Mitschüler gemobbt und möchte doch eigentlich nur normal sein und geliebt werden. Nichts besonderes. Aber sie schafft es immer wieder sich unbewusst ins Aus zu katapultieren. Das tut einem als Leser wirklich weh und man möchte sie einfach nur drücken oder auch anschreien, dass sie jetzt endlich mal die Wahrheit sagen soll und nicht immer dieser Eiertanz.
Aber sie steht sich immer selbst im Weg und bekommt Panikattacken, weshalb sie eine Therapie macht und alle diese Bücher sind, als würde man selbst eine Therapie machen. Echt abgefahren :-) 


4. Welcher Charakter in deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten - könntest du dir vorstellen, gut mit ihm befreundet zu sein?

Ich wäre sehr gerne Rubys Freundin, denn ich denke, sie bräuchte dringend jemand, der mit ihr ehrlich redet und sie auf den Boden der Tatsachen zurück holt und ihr auch Wahrheiten sagt, die sie nicht immer hören will.
Mit Noel und Hutch wäre ich ebenso gerne befreundet. Sie interessieren sich nicht für das Gerede der anderen Leute und ziehen ihr eigenes Ding durch. Außerdem hört Hutch coole Retro-Metal-Musik :-)
 

Kommentare:

  1. Hi!

    Das Buch bzw. die Reihe hört sich sehr interessant an. Einerseits würde ich auch gerne diese "therapeutische Wirkung" erfahren *lach* andererseits weiß ich nicht genau, wie das auf mich wirkt, wenn du sagst, dass sie sich immer wieder selbst ins Aus katapultiert und du sie gerne anschreien würdest, endlich die Wahrheit zu sagen. Das hört sich ein bisschen danach an, als ob das ein Charakter ist, dem man ständig in den Hintern treten möchte, weil er nicht in die Puschen kommt ^^ Sowas ärgert mich beim Lesen oft ... oder war das jetzt von mir ein falscher Eindruck?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Du hast es genau richtig beschrieben. Ruby hat echte Defizite im zwischenmenschlichen Bereich und versucht immer nur anderen Leuten zu gefallen und zu sagen, was die anderen wohl gerne hören wollen. Sie muss halt noch lernen, dass man so im Leben nicht weiter kommt. Und ich hoffe diese Entwicklung schafft sie im letzten Teil :-)- Wenn endlich mal jeder das sagen würde, was er denkt und es nicht ständig Missverständnisse geben würde, dann wäre die Welt in Ordung. Allerdings gebe es dann wohl keine Story für dieses Buch!

      PS: Aber ich liebe Bücher wo ich mich auch mal kurz aufregen kann, denn sonst wäre es ja langweilig.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Na dann bin ich ja gespannt, wie sich das noch entwickeln wird, auf jeden Fall interessant und wie du es beschreibst könnte ich mir sogar vorstellen, es zu lesen, obwohl ich solchen Themen eher aus dem Weg gehe ;)

      Löschen
  2. Hmm, das Gefühl habe ich bei vielen Protagonisten... sie bräuchten einfach mal jemanden, der mit ihnen redet...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-). Aber wo bliebe dann die Story?????? Leider baut doch fast jeder Liebesfilm/jede Liebesgeschichte auf Missverständnissen auf. Nach dem Aussprechen gibt es dann die Versöhnung...... Es lebe das Happy End.

      Bei den Ruby Büchern ist das halt anders. Da gab es bisher kein klassisches Happy End, deshalb finde ich es so befremdlich. Ich brauche mein Happy End.

      Löschen
  3. Haha, wo ist der "Gefällt mir" Button. Stimme Windsprite zu. ;-) Klingt aber trotzdem interessant.

    LG
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte Dir noch mitteilen, dass Dein Gewinn heute bestellt und auch direkt an Dich gesendet wurde. Würde mich freuen, wenn Du mir dann kurz mitteilst dass es auch wohlbehalten angekommen ist. :-)

      Löschen
    2. Hallo,

      klar gebe ich Bescheid. Ist doch selbstverständlich. Vielen Dank schonmal.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...