Montag, 8. August 2016

Aktion Stempeln (Rückblick August 2014)

 

Dieses ist eine Aktion, die derzeitig von Favolas Lesestoff weitergeführt wird. 

Ziel des ganzen ist es, einen Rückblick auf vergangene Jahre und ihre Bücher zu werfen. Sind die gelesenen Bücher immer noch präsent? 

Ich werfe einen Blick auf den August 2014:


1) Erebos hat mir erstaunlich gut gefallen und daher weiß ich noch ziemlich viel. Hat mich sehr an die Sogkraft von World of Warcraft erinnert und daher konnte ich es sehr gut nachvollziehen. Echt spannend.

2) Wir Kühe war echt ein Highlight, das man gelesen haben muss. Es ist genial gemacht. Man liest aus der Sicht der einfältigen Protagonistin und entdeckt aus ihren Augen die Welt rund um den tollen Footballtyp, der plötzlich mit ihr trainieren will. Werde ich nicht so schnell vergessen.

3) Heartbreak-Family fand ich wirklich süß und warte noch gespannt auf den dritten Teil. Es geht um eine Multikulti-Patchworkfamilie. Habe mich die ganze Zeit amüsiert und mit Jannah und Ken mitgefiebert.

4) Ein ganzes halbes Jahr habe ich zwar recht gut bewertet, aber irgendwie finde ich das Ende immer noch doof. Die Botschaft gefällt mir einfach nicht. Auch wenn ich die Autorin natürlich verstehen kann, warum sie das so gelöst hat. Es trägt auf jede Fall dazu bei, dass ich das Buch nicht so schnell vergessen werde.

5) HDGDL ist eine süße Liebesgeschichte mit italienischem Flair. Die Autorin war selbst erst 15 als sie es geschrieben hat und das macht das Ganze echt authentisch. Hat mir gut gefallen.




6) Noah und Echo war mein Jahreshighlight. Peinlich. Was mit Noah passiert ist, weiß ich noch ziemlich genau, aber was war Echos Problem? Keine Ahnung!

7) Nur ein Gerücht spielt auf einem Reiterhof. Ich weiß sogar noch wer der "Bösewicht" war, aber was so zwischendurch passierte? Vergessen.

8) Trostpflaster ist mir auch noch in groben Zügen bekannt, aber es war einfach ziemlich langweilig, da habe ich mir wohl nicht mehr als nötig gemerkt.

9) Ruby (Teil 2) war auch echt gut. Allerdings geht es ja in diesen Büchern viel um Rubys verquere Ansichten und ihre Therapie. Das sind Gedanken, die man einfach nicht lange greifen kann. Trotzdem gehören die Bücher zu meinen Lieblingen und kann sie daher nur weiterempfehlen.

10) Herzkirschen hat mir auch ziemlich gut gefallen. Allerdings lese ich leider zu viel in diesem Genre. Da haben es die Bücher schwer in meinem Kopf zu bleiben. Herzkirschen ist schon wieder raus.

11) Emily lives loudly finde ich bis heute immer noch schräg. Fand damals schon nicht alles logisch und konnte es mir daher auch nicht wirklich merken. Weiß nur noch, dass ich es lustig fand, aber die Protagonisten auch sehr anstrengend.

12) Sag nicht, ich liebe dich war echt toll. Leider weiß ich die Gründe nicht mehr genau, warum sich die Freundinnen gestritten haben und sich die Hauptperson von ihrem Freund getrennt hat. 

13) Sannah & Ham. Ja, begann die Story nicht auf dem Klo? Ich weiß noch, dass ich ihr erstes Mal ungewöhnlich dargestellt fand und das sie eigentlich das ganze Buch nicht zusammen waren und was mit anderen hatten. Ziemlich doof für ne Liebesgeschichte. Aber so wirklich weiß ich nichts mehr. Schade eigentlich.
 
Und wie ist es bei Euch? Könnt ihr euch noch an die Bücher von vor zwei Jahren erinnern?

Kommentare:

  1. Hey Andrea
    Ach, da haben wir diesen Monat ja wirklich eine Übereinstimmung und wir haben sogar beide den gleichen Stempel gezückt ....
    Sonst habe ich von deinen August-Büchern jedoch keines gelesen. "Erebos" und "Ein ganzes halbes Jahr" stehen aber schon seit einer halben Ewigkeit auf meiner to-read-Liste.
    lg Favola

    Ach übrigens ist nun endlich der Sammelpost online: *klick*

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Wer kann sich nicht an "Ein ganzes halbes Jahr" erinnern ;-) Ich kann mich auch sehr gut an das Buch erinnern, ebenso wie an Erebos. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Da hat Ursula Poznanski sich selbst übertroffen.
    Trostpflaster habe ich gehört, aber ehrlich gesagt müsste ich auch den roten Stempel zücken.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim lesen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...