Donnerstag, 10. Dezember 2015

Top Ten Thursday #50 (Gute/Schlechte Buchverfilmungen)

 

Bei Steffis Bücher Bloggeria findet der Top Ten Thursday statt. Jede Woche mit einem anderen Thema. Diese Woche geht es um:
10 Bücher, die besser/schlechter waren als deren Verfilmung
 
  1.   Bei "The Lucky One" von Nicholas Sparks war das Buch schlechter als der Film (weil einfach die Logikfehler im Film ausgemerzt wurden)
     
  2. Bei Rubinrot war das Buch besser als die Verfilmung, da der Film nur die grobe Richtung der Buchgeschichte übernommen hat    
     


    3.  Bei "Schneewittchen muss sterben" von Nele Neuhaus war das Buch auch besser als die Verfilmung. Das liegt einfach am Umfang der Geschichte.


    4. Bei "Stolz und Vorurteil" hat mir das Buch schlechter gefallen, als der Film bzw. habe ich mich beim Buch einfach schwerer getan. 


    5. Bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" konnte mich das Buch schlechter fesseln als der Film. 


     

    6. Bei "Von wegen Liebe" fand ich das Buch besser, aber der Film ist trotzdem echt lustig. 



    7.  Es ist ja kein Geheimnis, dass ich das Buch "50 Shades of Grey" nicht mochte. Der Film war aber ganz ok. Daher ist das Buch schlechter.


     

    8. Bei "Wenn ich bleibe" fand ich das Buch besser, aber der Film hat wirklich sympathische Schauspieler. 



    9. Bei "Harry Potter" sind die Filme toll, aber die Bücher einfach besser

     10. Bei "Drei Meter über dem Himmel" fande ich das Buch schlechter als den Film. Keine Ahnung warum. :-) 



    Grundsätzlich ist es immer schwer ein Buch zu verfilmen. Da durch die Bücher einfach jeder eine eigene Vorstellung von der Geschichte hat, ist es schwer die Sache als Film darzustellen. Wenn man die Filme aber gesondert betrachtet, gibt es auch ganz tolle Umsetzungen.

    Nächste Woche geht es um:
    10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünschst

Kommentare:

  1. Huhu,

    bei The Lucky one kenne ich nur den Film.

    Den Film von Rubinrot mochte ich auch nicht so obwohl die Reihe ja auch nicht ganz meins war.

    Bei Schiksal kenne ich nur das Buch.

    Hp mag ich beides gern und die Bücher sind doch immer besser.

    Hier ist mein Beitrag:

    klick hier zum TTT

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Rubinrot hab ich heute schon ein paar mal gesehn.
    Aber Film und Buch sind bisher komplett an mir vorbei gegangen.
    http://sionnaigh.blogspot.de/2015/12/top-ten-thursday-10-bucher-die.html
    Liebe Grüße
    Sionnaigh

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    was für ein tolles Thema. Und ein paar Bücher/Filme tauchen auch auf meiner Liste heute auf.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/12/ttt-10-bucher-die-besserschlechter.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Bei Rubinrot fand ich das Buch auf jeden Fall besser - der Film hat mir überhaupt nicht gefallen ^^
    Shades of Grey - da hab ich nur den ersten Band gelesen, das Buch fand ich ja nicht wirklich überzeugend. Aber den Film fand ich richtig schön, da hat alles nervige aus dem Buch gefehlt und die Bilder waren richtig schön gemacht und die Musik war auch so toll ♥

    Bei Harry Potter mag ich beides, ich find Bücher und Filme genial und die werden auch immer zu meinen Favoriten gehören :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Buch-Film Vergleich

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung.