Montag, 19. September 2016

Cover Monday #3 (Bäckerei)

 

Eine Aktion von The emotinal life of book

Cover Monday ist eine Aktion, bei der wöchentlich die schönsten Buchcover vorgestellt werden sollen! Hierbei gibt es keine Regeln, wie genau das Cover aussehen soll - solange es schön ist und einem gefällt! Man braucht das Buch noch nicht gelesen haben oder besitzen. Es geht lediglich um das Cover!

Mein Lieblingscover:

Inhalt:

Es klingt fast zu gut um wahr zu sein - Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel. Doch bald kauft der halbe Ort heimlich ihr wunderbares selbstgebackenes Brot, und als sie Neil fliegen lassen soll, ist sie schon fast heimisch geworden. Nur das mit der Liebe gestaltet sich komplizierter als gedacht ...

Warum dieses Cover?:

 Ich finde es gelungen, da ich meinen Cornwall Urlaub toll fand und mich dieses Buch an die schöne Zeit erinnert. Das Cover scheint zum Inhalt zu passen und das ist mir wichtig, denn durch das Cover wird man schließlich doch irgendwie auf ein Buch aufmerksam. Da sollte es einen nicht in die Irre führen. Was meint ihr? 


Wie findet ihr das Cover und kennt ihr die Autorin?

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Das Cover ist jetzt nichts außergewöhnliches, aber deine Begründung gefällt mir sehr. Denn genau das ist mir auch an Covern wichtig, dass sie einen Bezug zur Geschichte haben und man diese beiden Fragmente irgendwie miteinander in Verbindung bringt, sei es durch eine Textstelle oder der Beschreibung eines Ortes/einer Person, die im Buch vorkommt.

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Saskia,

      genauso sehe ich das auch. Bei manchen Covern fragt man sich wirklich, wie der Verlag darauf gekommen ist, wenn es sogar nicht passt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Hallo!
    Ich habe das Buch erst gelesen und es erzählt viel von der kleinen Gezeiteninsel Polbearne. Ein süßer Sommerroman, der mir wirklich gut gefallen hat!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      das klingt super. Ich freue mich jetzt umso mehr auf das Buch.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...