Samstag, 26. April 2014

Rezension: Wen küss ich und wenn ja, wie viele? von Mara Andeck (Lilias Tagebuch Teil 1)

Titel: Wen küss ich und wenn ja, wie viele? (Lilias Tagebuch Teil 1)
Autorin: Mara Andeck
Seitenanzahl: 240 Seiten
Preis:  12,99 EUR
Erschienen bei Bastei Lübbe (Boje) am 11. Januar 2013

Klappentext:

Lilia hat es satt! Da sitzt sie nun an ihrem 16. Geburtstag - die erhoffte Überraschungsparty ist nicht in Sicht, die nächste Klassenarbeit droht, aber das Schlimmste: Lilia hat noch nie einen Jungen geküsst. Das muss sich ändern! Da passt es gut, dass Lilia sowieso gerade damit beschäftigt ist, ihr Bioreferat zum Thema »Balzverhalten im Tierreich« vorzubereiten. Immerhin sind Menschen auch nur Säugetiere. Und so beschließt sie kurzerhand, ihr neues Wissen einfach auf ihr eigenes Liebesleben anzuwenden ... Ziel des Ganzen: Am Ende will Lilia küssen - und zwar unbedingt den Richtigen!

Meine Meinung:

Eigentlich mag ich keine Bücher, die in Tagebuchform geschrieben sind, aber Lilia konnte mich vom Gegenteil überzeugen. In meinen Augen verhält sie sich zwar nicht unbedingt wie eine Sechzehnjährige, aber das hat mich nicht weiter gestört.
Ihr Tagebuch offenbart lustige Einblicke in ihr Familien- und "Liebesleben"! Zwischendurch gibt es Erklärungen aus der Biologie, denn Lilia erforscht das Balzverhalten der Tiere und der Jungs aus ihrer Klasse für ein Biologiereferat.
Daneben gibt es E-Mail Auszüge von ihrem Kumpel Tom und seinem besten Freund Felix. Dadurch erfährt man auch die andere Seite der Geschichte.
Die "Probleme" sind teenagertypisch und die Sprache umgangssprachlich. Doch gerade dadurch entsteht die Komik. Ich habe mehr als einmal schallend gelacht. Besonders der Polizeibericht über den "nackten Mann" in der Turnhalle ist echt lustig.
Bei dem offenen Ende freue ich mich schon auf den zweiten Teil.

Fazit:

Ich vergebe 5/5 Punkte. Eine Liebesgeschichte neu erzählt, dabei sollte man nicht alles zu ernst nehmen. Es ist vor allen Dingen eine lustige Geschichte. Witz vor Romantik. Daumen hoch.

Reihe:

Wen küss ich und wenn ja, wie viele?
Wer liebt mich und wenn nicht, warum?
Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?
 
















Kommentare:

  1. Hallo :)
    Mich hat ehrlich gesagt das Cover immer abgeschreckt,
    weil es doch sehr nach einer typischen Teenie Kitsch Romanze ausgesehn hat.
    Aber der Klappentext ist gar nicht mal so schlecht und dir scheint es ja echt gefallen zu haben :)
    Ich bin eig. sowieso immer für Bücher zu haben in denen man viel lachen kan ;D
    Insofern werde ich wohl doch nochmal einen Blick drauf werfen...
    Liebe Grüße
    Sharleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharleen,

      mir haben alle drei Bücher der Reihe sehr gut gefallen. Das Zweite war noch besser, als das Erste. Kitschig ist es überhaupt nicht, sondern ziemlich lustig und mal was ganz anderes. Wie gesagt, man muss die Tagebuchform mögen.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...