Mittwoch, 18. April 2018

Zitat am Mittwoch #6

Mit dieser (un)regelmäßigen Aktion möchte ich die für mich schönsten/lustigsten/nervigsten Zitate mit Euch teilen.
 
  
"Was sich verändert hatte, das war nicht ich selbst, sondern das, was ich wahrnahm. Worauf ich achtete. Schließlich ändern uns die äußeren Umstände nicht. Sie bringen etwas in uns zum Vorschein."


Auszug aus: Alles, was ich sehe (Seite 421)
 

Ich mag dieses Zitat, weil es alles wesentliche auf den Punkt bringt. Wenn sich etwas verändern soll, dann reicht es oft, seine Ansicht zu ändern. Dann ist das Problem noch da, aber eben von einer anderen Seite.
 
😘😘😘😘😘
 
Mehr über das Buch: Link zur Rezi --> folgt!

Habt ihr auch schöne Zitate gesammelt? Dann her mit den Links!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...