Mittwoch, 20. September 2017

Mein SUB kommt zu Wort #9 (September)

"Mein SuB kommt zu Wort" 
Eben hat sich mein SUB bei mir beschwert, dass er diesen Monat noch gar nichts sagen durfte. Das muss ich sofort nachholen. Der Gute ist weiter gewachsen, da ich Geburtstag hatte und natürlich? Bücher bekommen habe. *freu.


Wer mehr über die Aktion erfahren möchte, kann ja mal bei Anna vorbeischauen: Klick!
🌟 



Lieber SUB, 

  • Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)  
Ja, da hat Andrea doch fast die Aktion verschlafen. Der Monat ist immer so schnell um und ich habe wieder ordentlich an Bücherkilos zugenommen. 284 Bücher, wenn ich mich nicht verzählt habe. Oh oh oh. Nur noch drei Monate bis zum Jahresende. Da rennt Andrea wohl die Zeit davon. Ihr Ziel war es ja mich weiter zu schrumpfen. Ich glaub da nicht mehr dran.
 
  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
  329699453353848035117279

Andrea hatte Geburtstag und da sind Das Reich der Sieben Höfe und Rock my Heart eingezogen. Zwei dicke Wunschbücher. Und da ihr Kirschroter Sommer damals gut gefallen hatte, hat sich Andrea das neue Buch Nachtblumen von Carina Bartsch gekauft. Mal sehen, ob es die nächste SUB Leiche wird *hust.

 
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


29411278Ja man glaubt es kaum, Andrea hat im letzten Monat echt ältere Bücher vom SUB gelesen u.a. auch "Wie mein Sommer in Flammen aufging". Ein witzig geschriebener Roadtrip, der allerdings kleine Schwächen hatte. Wen es interessiert, der kommt hier zu Rezi: Klick!


 
  • Lieber SuB, welches Genre befindet sich am häufigsten auf deinem Stapel?
Wenn ich mich so umsehe, dann wimmelt es hier vor romantischen Geschichten aller Art und dazu gibt es noch viele Kinder-/Jugendbücher mit Fantasyelementen oder ohne. Ein bißchen Abwechselung wäre echt nicht schlecht.

So, dass war es von mir. Wie schaut's bei Euch aus?

Kommentare:

  1. Huhuuu,
    oh nein, hätte Christine nur nicht bei dir gestöbert. Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter hat sie damals regelrecht verschlungen. Von dem neuen Buch der Autorin wusste sie bisher noch nichts...
    Das Reich der Sieben Höfe subbt noch gemeinsam mit dem zweiten Teil der Reihe. Rock my Heart hat Christine verschlungen, eine packende Reihe!
    Wie mein Sommer in Flammen aufging liegt - wie sollte es anders sein - auch in meinen Tiefen vergraben.
    Christines Ziel mich zum abnehmen zu bewegen wird wohl auch in die Hose gehen. An ihrem Geburtstag sind auch ein paar neue Bücher eingezogen...
    Ich lebe auch im Liebesroman-Überschuss, danach kommen Fantasy und Jugendromane.
    Liebe Grüße
    von Christines SuB

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Das Reich der sieben Höfe sieht so toll aus und klingt auch noch echt gut! Ich wünsche viel Spaß beim Lesen. Jugendbücher sind bei mir auch am häufigsten vertreten. Sind auch irgendwie die einzigen Bücher, die ich wirklich gerne lesen mag und die mich ansprechen :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    mein SuB ist dieses Jahr auch gewaltig gewachsen, aber zum Glück stört mich ein großer SuB nicht^^
    "Dornen und Rosen" habe ich Anfang des Jahres gelesen und das Buch hatte mir gut gefallen, auch wenn es für mich kein absolutes 5-Sterne-Highlight war. Ich bin gespannt auf Band 2. Die "Rock my Heart"-Reihe begegnet mir seit einiger Zeit überall und ich bin schon irgendwie neugierig darauf, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich sie auf die Wunschliste packen soll.
    Liebesromane sind bei mir auch einige auf dem SuB, ebenso wie Kinder-/Jugendbücher und Fantasy. Dominant sind aber, zu meiner Überraschung, Krimis und Thriller.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo SuB :)

    ich verstehe deinen Unmut gut. Mein SuB fühlte sich heute auch sehr vernachlässigt. Aber Papier ist doch bekanntlich sehr geduldig (vermutlich geduldiger als Menschen), daher macht das bisschen Wartezeit sicher auch nichts ;)

    Die Dilogie von Carina Bartsch mochte ich auch super gern. Leider habe ich von "Nachtblumen" eher negative Meinungen gehört, daher reizt mich das Buch momentan nicht.

    "Wie mein Sommer in Flammen aufging" hat einen tollen Titel und auch das Cover mag ich. Roadtrips sind allerdings nicht mein Fall.

    Romantisches gibt es bei mir auch oft, aber auch sehr viele Thriller.

    Liebe Grüß
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andreas SuB, :)
    genau dasselbe Ziel hat Marina auch. Sie hat zumindest den Anfangsstand wieder erreicht. :D Vielleicht wird es ja doch noch etwas mit Andreas Ziel. :)
    „Das Reich der sieben Höfe“ würde ich auch gerne in meinen Reihen begrüßen. :) Marina hat es noch auf einer ihrer Wunschlisten stehen, aber vielleicht kann ich sie dazu bringen es bald einziehen zu lassen. :D
    Roadtrips mag Marina sehr gerne, vielleicht ist daher das Buch bei Frage3 etwas für sie. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. moin , uhh
    Das Reich der Sieben Höfe ,da wird noch fleißig Drumherum geschlichen,
    Die Bücher Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter wurde damals in einer Leserunde verschlungen, danke für den Tipp das es nun ein weiteres Buch von der Autorin gibt,es wird gleich mal beim nächsten schoppingbesuch im laden danach geschaut.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Mit den Reich der sieben Höfe hat meine Sandra auch schon geliebäugelt. Aber du bist ja doch eher ein dünner SuB. Hach das wäre ja mal ein Wunschgewicht von mir.

    LG
    Sandra`s SuB
    https://kointashobbyecke.blogspot.de/2017/09/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-11.html?showComment=1507384466665#c782467397563325849

    AntwortenLöschen
  8. N'abend :)
    Kurz vor knapp lässt meine Besitzerin mich dann doch noch mal hier rein schauen. Deine Neuzugänge kenne ich nur vom sehen. Auf meinen Stapeln finde ich keinen von ihnen.
    Romantische Bücher gibt es bei mir eher weniger. Jugendbücher sind tatsächlich einige in der Sammlung meiner Besitzerin, aber nur wenige sind auf meinen Stapeln vertreten. Bei mir stolpert man über Geschichte, Geschichte, Geschichte ^^ Ach und sagte ich schon Geschichte? *mit den Seiten raschle*
    Jetzt im Oktober hat Flocke mich schon von einigen SuB-Senioren befreit. Doch davon erzähle ich morgen. Falls du Lust hast bei mir noch vorbei zu schauen, also dem Beitrag von September.

    https://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2017/09/mein-sub-kommt-zu-wort-wort-18.html

    hier der Link. Wenn nicht ist okay. Ich hoffe morgen bei deinem neuen Beitrag direkt vorbei schauen zu können, ehe Flocke wieder komplett den PC in Beschlag nimmt.
    Ganz liebe buchige Grüße
    Firun ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Firun,

      ich kenne das. Wir sind auch immer spät dran :-)

      Löschen

Ich freue mich über Deine Meinung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...