Hausbau Challenge

http://claudes-schatzkiste.blogspot.de/2016/06/blogeigene-hausbau-challenge.html 

Zeitraum: 01.07.2016 - 30.06.2017

Worum geht es in der Challenge?

Lest so viele Bücher wie ihr schafft in denen im Titel ein Begriff/Substantiv zum Thema Haubau vorkommt. Hierzu zählen wichtige Teile eines Hauses Bsp.: Fenster, Tür, Treppe, Klingel, Dach, Wand, Tapete, Schornstein, Balkon, Terrasse, Zaun ... , Bereiche eines Hauses: Zimmer, Küche, Bad, Diele, Keller, Kammer, Etage ... . Natürlich zählt das Wort Haus oder andere Bezeichnugen für eine Behausung, wie bspw. Hütte, Villa, Bungalow, Laube, Schloss, Schuppen ... . Und zu jedem Haus sollte ein Garten gehören ;-)

Beispielbücher die mir spontan einfallen:
Die Frauen der Rosenvilla
Die Töchter der Tuchvilla
Der geheime Garten
Am Ende der Treppe, hinter der Tür
Der Garten über dem Meer
Die rote Tür

Sieger dieser Challenge ist die Person die am Ende die meisten Punkte erlesen hat. Der Sieger bekommt von mir am Ende der Challenge ein Buch im Wert von max. 15 Euro zugesandt (eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich). Mindestens alle 2 Monate gebe ich auf meinem Blog einen Zwischenstand zum Ergebnis der jeweiligen Teilnehmer an.

Unter den weiteren Teilnehmer werde ich noch ein Überraschungsbuch verlosen. In den Lostopf kommt jeder Teilnehmer der mindestens 10 Punkte erlesen hat.

Regeln:
  • Challengezeitraum: 01.07.2016-30.06.2017
  • Lese so viele Bücher wie möglich in deren Titel ein Begriff/Substantiv zum Thema Hausbau vorkommt. Für jeden Titel der entsprechene Wörter zum Thema Hausbau (siehe Beschreibung weiter oben im Text) beinhaltet gibt es einen Punkt. Pro Buch gibt es nur einen Punkt. (Bücher, die ihr für andere Challenges lest, gelten natürlich auch)
  • Erstellt bitte eine Seite/Post zu der Challenge und schickt mir den Link, damit ich die Fortschritte dokumentieren kann. Es reicht ein Kommentar unter diesem Artikel. Wenn dieser Link sich während der Challenge ändert teilt mir dies bitte mit. (Das Bild von diesem Post dürft ihr gerne auf Eurem Blog verwenden). Ihr könnt auch gerne mitmachen, wenn ihr keinen Blog habt, dann bräuchte ich aber den Link zu einem Buchforum auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichst (bsp. LB oder Wasliestdu).
  • Für jedes Buch, dass in die Wertung aufgenommen werden soll muss eine Rezension verfasst werden, damit ich auch wirklich weiß, dass ihr das Buch auch gelesen habt. Ohne Rezensionsverlinkung also keinen Punkt.
  • Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen, allerdings zählen dann nur die Rezensionen, die ihr ab dem Teilnahmedatum geschrieben habt.
Wenn euch andere Begrifflichkeiten/Substantive zum Hausbau einfallen und ihr seid euch nicht sicher, ob diese Sustantive im Titel eures Buches für Punkte zählen, dann bitte einfach nachfragen  und ich werde mich zeitnah melden ;-)

Ich bin gespannt was für Bücher ihr findet und was ihr so für Titel ausgrabt aus euren Bücherstapeln bzw. Regalen.

  1. Das Haus, das in den Wellen verschwand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung.